Das Theater im alten Bahnhof in Dielheim
Wir sind eine Liebhaberbühne und bieten seit über 50 Jahren ein breites theatralisches Angebot. Auf dem Spielplan stehen Komödien, Schauspiele, Dramen, Kleinkunst und musikalischen Events. Gastspiele und kulturelle Highlights stehen ebenfalls auf dem Programm. Im eigenen Haus agieren ein Erwachsenen-Ensemble und bis zu drei Jugend-Ensembles.
Liebe Theaterbesucher
Karten für unsere Veranstaltungen können Sie auch über unseren Dienstleiter TICKETINO online erwerben! Einfach, schnell und direkt!
Sie können die Karten ausdrucken, auf Ihr Handy laden oder sich zusenden lassen! Selbstverständlich bleibt die Vorverkaufsstelle und bei Kartenüberhang die Abendkasse erhalten. Klicken Sie einfach auf den Button „TICKETINO“ unter der Veranstaltung oder links in der Spalte.
Theater im Bahnhof - Dielheim > A k t u e l l
Der Spielplan 2019 ist online!

Laden Sie sich hier unseren Spielplan als im PDF-Format herunter: SPIELPLAN 2019 Oder schauer Sie oben unter Spielplan!
„Frau Müller muss weg“ -Eine Komödie von Lutz Hübner - (Wiederaufnahme)

Fr. 18. Jan. 2019, 20 Uhr – So. 20.Jan. 2019, 18 Uhr
Sa. 26. Jan. 2019, 20 Uhr – So. 27.Jan. 2019, 18 Uhr
Stacks Image 3031
Wieder einmal bestätigt Erfolgsdramatiker Lutz Hübner seinen Ruf ein äußerst amüsanter wie nachdenklicher Autor zu sein. In seiner Komödie "Frau Müller muss weg" haben fünf Elternvertreter einer vierten Grundschulklasse die Lehrerin Frau Müller um eine Unterredung gebeten, um ihr zu sagen, was sie von ihr halten: Nämlich NICHTS. Mütter wie Väter sind sich einig: Nicht die eigenen Sprösslinge sind Schuld an dem miserablen Leistungsstand der Klasse, sondern allein die unfähige Lehrerin. Deshalb heißt die Parole: Frau Müller muss weg. Und zwar so schnell wie möglich! Die Viertklässler sollen mit einer anderen Klassenlehrerin noch eine Chance haben, den Wechsel ans Gymnasium zu schaffen. Sachlich und fair soll das Gespräch geführt werden – das haben die Eltern sich vorgenommen. Aber schon nach kurzer Zeit spielt Objektivität keine Rolle mehr und es geht ans Eingemachte: Vorwürfe, Beleidigungen, Beschimpfungen bringen die Stimmung auf den Nullpunkt. Unverrückbar vertreten die ehrgeizigen Eltern die Überzeugung, dass ihre eigenen Kinder ganz besonders begabte Persönlichkeiten sind, die zwar ab und zu spezieller Förderung bedürfen, aber jede Chance verdienen. Aber das sieht die Müller alles nicht! Im Gegenteil. Ihre Liste über die Defizite der Schüler ist lang…

Tickets bei TICKETINO

„Sein oder Schein“ - TheaterComedy - (Wiederaufnahme)
Von und mit Heinz Laier und Michael Stier
Samstag 16. Februar 2019 - 20 Uhr
Sonntag 17. Februar 2019 - 18 Uhr
Stacks Image 3036
Wussten Sie, dass der Mensch nur zehn Prozent seines
Gehirns nutzt? Wenn das stimmt, wofür braucht er eigentlich die restlichen neunzig Prozent?
Eine Frage, die man sich durchaus einmal stellen könnte.
Heinz Laier und Michael Stier begeben sich auf die Suche nach den restlichen 90 Prozent und sie machen dies auf ihre gewohnt unnachahmliche Art, mit reichlich Humor.
Dafür schlüpfen die beiden Akteure in die Rollen unterschiedlicher Charaktere. Denn wo sonst könnte man sich mit dem Thema Sein oder Schein spielerischer auseinandersetzen als im Theater? Wobei noch zu klären wäre, ob gewisse Themen besser im Dialekt oder in Hochdeutsch zur Sprache kommen sollten. Gesangliche Spitzen wechseln sich ab mit literarischen Untiefen und hintersinnigen Sketschen, um das Scheinbare und das Sinnhafte zu ergründen.
Wem das alles zu philosophisch erscheint, keine Angst, denn wo steht geschrieben, dass Denken keinen Spaß machen kann? Denken Sie also mit und lassen Sie sich überraschen.
Stacks Image 2930
Die Geschenkidee zu allen Gelegenheiten: Unsere Theatergutscheine.
Kulturell besonders wertvoll!

Unsere Theatergutscheine sind ein ansprechendes und individuelles Präsent mit dem Sie nachhaltige Freude zu allen Anlässen schenken können. Es gibt sie ausgestellt auf einen Betrag Ihrer Wahl, mit und ohne Getränke und in fast jeder Menge. Erhältlich an unserer Vorverkaufsstelle Ihre Brille, Hauptstraße 10, 69234 Dielheim
Liebe Freunde und Mitglieder
Aus leider wiederkehrendem Anlass weisen wir darauf hin, uns Eure aktuelle eMail Adresse mitzuteilen. Nur so können wir zeitnah reagieren und Infos an Euch weitergeben. Eure kleine Hilfe erspart uns eine Menge Arbeit und Ärger. Auch bitten wir darum nicht andauernd die eMail-Adressen zu ändern. Und wenn notwendig uns die Neue sofort weiterzugeben. Einfach eine eMail an Schriftfuehrer@theaterimbahnhof.com im Betreff die eMail-Adresse angeben, dass reicht. Danke. Wenn Ihr auf WhatsApp oder einem anderen Messenger-Dienst zu erreichen seit, bitte auch diese Adresse mitteilen.
Übrigens: Sinnvoller ist es mehrere eMail-Adressen einzurichten und bestimmte Adressaten eben nur mit bestimmten Mail-Adressen anzuschreiben. Als Webmaster empfehle ich Euch: für verschiedene Gelegenheiten unterschiedliche Adressen einzurichten. Eine für den ganz privaten Verkehr, eine für Freunde, Bekannte und Vereine und mehrere für Einkäufe oder Anmeldungen bei Webdiensten. Alle können auf ein Postfach geleitet werden, damit nicht jedes Postfach einzeln abgefragt werden muss. Damit ist zur Abwehr von Phishing Software eine erhöhte Sicherheit gegeben. Auch bevorzuge ich deutsche eMail-Adressen, da diese den weltweit höchsten nationalen Sicherheitsstandards entsprechen. Und ganz wichtig, sie können darüber hinaus mit der höchsten Sicherheitsstufe verschlüsselt werden. Toll, oder? Unsere eMail-Adressen auf dieser Website entsprechen übrigens ebenfalls diesen hohen Standards. Mehr Info zu diesem wichtigen Thema unter:
eMail Sicherheit
Stacks Image 15
5zig Jahre
Theater im Bahnhof
-Ehre wem Ehre gebührt-

2013 war im Theater im Bahnhof großer Bahnhof angesagt: Bei gutem Essen, Trinken und guter Musik und fröhlichen Sketchen wurden verdienstvolle Mitglieder geehrt. Theaterfreunde wurden für 25-, 40- und man höre und staune, 50-jähriges Engagement beim Theater im Bahnhof ausgezeichnet!
Dazu haben wir eine hochinteressante Broschüre über unser Theater herausgegeben. Auf 84 Seiten erfahren Sie wie alles entstand, und was daraus geworden ist! Unterhaltsam geschrieben und absolut lesenswert.
Hier die Broschüre herunterladen als PDF: Zeit im Rampenlicht
Die Broschüre kostenlos + Porto hier bestellen
Zeit im Rampenlicht
Hier im digitalen Buch blättern:
Zeit im Rampenlicht
Stacks Image 3016