In eigener Sache:
14. September 2016

Herzliche E I N L A D U N G
Liebes Mitglied,
hiermit laden wir Dich herzlich zur außerordentlichen Mitgliederversammlung ein.
Termin: Freitag der 7. Oktober 2016 um 20 Uhr im Clubraum iim Alten Bahnhof
Die Mitgliederversammlung wurde auf Initiative des Amtsgerichtes Mannheim notwendig. Der Grund: Auf unserer letzten Jahreshauptversammlung am 22.07.2016 hatten wir auf Anraten des Finanzamtes Sinsheim eine Satzungsänderung beschlossen. Die dort beschlossenen Paragraphen müssen nun neu formuliert werden, da sie nicht den juristischen Anforderungen genügen. Die nun neu formulierten Änderungen bedürfen lt. Amtsgericht der allgemeinen Zustimmung durch Euch, liebe Mitglieder.
Hier haben wir die betreffenden Paragraphen zu Eurer Kenntnis aufgelistet:
§ 11 Jahreshauptversammlung
Nun alte Formulierung der Änderung durch die Jahreshauptversammlung am 22.07.2016:

4) Die Jahreshauptversammlung muss schriftlich unter Einhaltung einer Mindestfrist von 14 Tagen, vor dem angesetzten Termin, durch den Vorstand einberufen werden.
Die Einladung kann über folgende Medien erfolgen: Zeitung, örtliches amtliches Mitteilungsblatt, vereinseigene Web-Site, eMail. Bei eMail-Einladung reicht für den Nachweis der frist- und ordnungsgemäßen Einladung die Absendung der Einladung an die dem Verein zuletzt bekannte Adresse aus.
Bei Satzungsänderung soll, wenn möglich, in der Einladung angegeben werden, inwieweit die Satzung geändert werden soll. Auf der Einladung ist zu vermerken, wenn es sich um eine außerordentliche Jahreshauptversammlung handelt.

Die neue und nun genehmigte Formulierung der Änderung:

4) Die Jahreshauptversammlung muss schriftlich unter Einhaltung einer Mindestfrist von 14 Tagen vor dem angesetzten Termin durch den Vorstand einberufen werden.
Die Einladung zur Jahreshauptversammlung erfolgt durch Bekanntmachung in der Rhein-Neckar-Zeitung Ausgabe Wiesloch-Walldorf, dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Dielheim und auf der vereinseigenen Webseite sowie durch Versand von eMails. Bei der eMail- Einladung reicht für den Nachweis der frist- und ordnungsgemäßen Einladung die Absendung der Einladung an die dem Verein zuletzt bekannte Mail-Adresse aus.
Bei Satzungsänderung soll, wenn möglich, in der Einladung angegeben werden, inwieweit die Satzung geändert werden soll. Auf der Einladung ist zu vermerken, wenn es sich um eine außerordentliche Jahreshauptversammlung handelt.

§ 12 außerordentliche Mitgliederversammlung
Nun alte Formulierung der Änderung durch die Jahreshauptversammlung am 22.07.2016:
4)
Die Einladung erfolgt form- und fristlos an alle Mitglieder. Die Einladung kann über folgende Medien erfolgen: Zeitung, örtliches amtliches Mitteilungsblatt, vereinseigene Web-Seite, Email. Bei Email-Einladung reicht für den Nachweis der ordnungsgemäßen Einladung die Absendung der Einladung an die dem Verein zuletzt bekannte Adresse aus.

Die neue und nun genehmigte Formulierung der Änderung:
4)
Die Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung erfolgt durch Bekanntmachung in der Rhein-Neckar-Zeitung Ausgabe Wiesloch-Walldorf, dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Dielheim und auf der vereinseigenen Webseite sowie durch Versand von eMails. Bei der eMail-Einladung reicht für den Nachweis der frist- und ordnungsgemäßen Einladung die Absendung der Einladung an die dem Verein zuletzt bekannte Mail-Adresse aus.
Auf der Tagesordnung dieser Mitgliederversammlung steht nur dieser eine Punkt. Wir bitten darum pünktlich zu erscheinen, damit wir zügig die Änderungen genehmigen können. Die Satzung mit den Änderungen ist für alle Interessierten am „schwarzen Brett“ des Clubraumes angeschlagen und kann zu den Öffnungszeiten oder auf Anfrage eingesehen werden.
Um den nun in unserer Satzung genannten neuen Verpflichtungen nachkommen zu können, ist eine florierende eMail-Korrespondenz notwendig. Deshalb erneut die eindringliche, herzliche Bitte: Nennt uns Eure Mail-Adressen. Bitte auch jede Änderung, die sich im laufe der Zeit ergeben kann. Das kann kurz und ohne großen Aufwand geschehen: Einfach im Betreff einer eMail „Adressänderung“ angeben und an diese Adresse senden: karin.laier@t-online.de. Deine neue Adresse kopieren wir dann einfach aus dem Absenderfeld in unser Verwaltungsprogramm. Wir würden uns sehr freuen auch Deine Adressen in den Messenger-Diensten und sozialen Netzwerken zu erhalten.
Weitere Änderungen wie (Name, postalische Adresse, Beendigung von Ausbildung oder Studium, Festnetz- und Mobil-Nummer), bitte ebenfalls zeitnah per eMail an die genannte Adresse senden. Änderungen von Bankverbindung bitte separat an diese Adresse:
friedrich.arno@web.de

Es grüßt Euch herzlich
Eure Vorstandschaft - Theater im Bahnhof e.V.

Karin Laier, Schriftführerin